Wohngebäude in Lodi

Eine elektrische Fußbodenheizungsanlage von Warmset eignet sich bestens für Gebäude, in denen eine Kombination mehrerer Technologien für eine kosten- und wirkungsoptimierte Wohnbehaglichkeit zum Einsatz kommt. Im Projekt Lodi, das in Zusammenarbeit mit der Firma Thermodif IC aus Crema (CR) umgesetzt wurde, wurden insgesamt 17 Wohngebäude ausgestattet.

Die Kombination verschiedener Elektrosysteme (Fußbodenheizung von Warmset, Split-Wärmepumpen für die Klimaanlage) mit einem Mikro-Heizkraftwerk für die Erzeugung von Brauchwarmwasser und elektrischen Strom konnte man den Bewohnern mit der Fußbodenheizung von Warmset für den Winter und der Klimaanlage für die Sommermonate mit überschaubaren Kosten einen optimalen Wohnkomfort gewährleisten. Durch den Betrieb des Mikro-Heizkraftwerks mit erneuerbaren Energien konnten die Steuervergünstigungen genutzt und demzufolge geringe Betriebskosten versichert werden. Die in jeder Wohnung installierten Hausautomationssysteme ermöglichen zudem eine rasche und einfache Regelung der Warmset-Heizung und versichern ein optimales Wohlbefinden sowie einen intelligenten Energieverbrauch.